Benutzeranmeldung

TBW Logo

TB Wülfrath Abt. Schwimmen

Ergebnisse

Ergebnisse vom Wettkampf in Iserlohn

Erstmalig war die Schwimmabteilung am letzten Wochenende in Iserlohn am Start. Im vereinseigenen Freibad der SG Iserlohn standen am Samstag die längeren Strecken ab 200 Meter auf dem Programm, während am Sonntag die kürzeren Strecken auf dem Plan standen. Während es am Samstag noch den ein oder anderen Sonnenbrand gab, drohte am Sonntag permanent der angekündigte Regen. Zum Glück setzte der erst ein, als der letzte Wülfrather Schwimmer im Wasser war.

Ergebnisse der Verbandsmeisterschaften Jg. 2004 und älter mit Masters

Am Wochenende waren die älteren Jahrgänge und die Masters bei den Verbandsmeisterschaften in Düsseldorf am Start. Insgesamt konnte der TBW dabei 16 Plätze auf dem Siegerpodest feiern und dabei sogar 9 Titel mit nach Wülfrath nehmen!

In den Jahrgängen 2004 und älter konnte Cedric Wenzel eine Silber- und zwei Bronze-Medaillen in der offenen Klasse gewinnen. Ein toller Erfolg für den TBW. Außerdem waren die folgenden Aktiven am Start, die im vergangenen Jahr die nötigen Pflichtzeiten erzielt hatten: Florian Bartschmid, Roksana Chwialkowska, Sascha Droste, Fabian Groß, Michael Köllner und Noah Lammert.

Noch besser lief es bei den Masters.
Alicia Behrend, Tobias Bohne, Jens Doliwa, Patricia Fierus, Jens Mildner, Henning Puck und Michael Wilbs konnte allesamt Medaillen gewinnen. Alle männlichen Teilnehmer dürfen sich sogar mit dem Titel "Verbandsmeisters der Masters" schmücken.

Der TBW gratuliert allen Medaillengewinnern.

Ergebnisse vom 25. Mettmanner Frühlingsschwimmfest

Gegenüber dem Wettkampf in Solingen vor einer Woche hatte sich die Krankheitslage beim TBW etwas entspannt. Dennoch musste auch in Mettmann fast jeder 5. Start abgesagt werden.
Nachdem am Samstag die "älteren" Schwimmer am Start waren, stand der Sonntag ganz im Zeichen des Nachwuchses. Für viele der kleineren Schwimmerinnen und Schwimmer war es der erste Wettkampf überhaupt. Die Trainer hatten alle Hände voll zu tun, um die Nervosität unseres Nachwuchses unter Kontrolle zu bringen. Umso erfreulicher die Ergebnisse: Simon Dietrich, Sahan Kilic, Lilli Kroepel und Elena Richter kamen allesamt zu mindestens einem Platz auf dem Siegerpodest.

Ergebnisse vom 39. Internationalen Schwimmfest in Solingen

Früh aufstehen hieß es am vergangenen Wochenende für die Aktiven der Schwimmabteilung. Am Samstag und Sonntag ging es schon um kurz nach 7 los in Richtung Solingen. Dort stand der erste Wettkampf auf der 50 Meter Bahn für dieses Jahr auf dem Programm. Auch die Wülfrather Schwimmerinnen und Schwimmer blieben leider nicht von der aktuellen Krankheitswelle verschont. Dadurch konnten ein Drittel aller geplanten Starts nicht angetreten werden. Umso erfreulicher, dass die verbliebenen Aktiven bei den meisten Starts eine neue Bestzeit verbuchen konnten. Die erfolgreichste Starterin am Wochenende war Angelina Skorzinski, die gleich 4 mal auf dem Siegerpodest stand und über 200-Meter Rücken mit dem ersten Platz belohnt wurde.

Ergebnisse der DMS 2018 in der Kreisklasse

In der Kreisklasse ging es für die 1. Damen- und 2. Herrenmannschaft in Radevormwald an den Start. Mit den beiden Parallelveranstaltungen in Leichlingen und Remscheid waren bei den Damen insgesamt 11 und bei den Herren 14 Mannschaften gemeldet.

Bei den Damen gab es im Vergleich zum Vorjahr eine deutliche Steigerung zu vermelden. Mit über 700 Punkten mehr als 2017 belegte das Team am Ende in Radevormwald Platz 2, was zugleich Platz 6 in der Gesamtwertung bedeutet. Roksana Chwialkowska, Geburtstagskind Daniela Pacht und Elina Wenzel steuerten jeweils über 1000 Punkte zum Gesamtergebnis von 6536 Punkten bei. Die beste Einzelleistung der TBW Damen gelang Daniela Pacht über 50 Meter Freistil mit 335 Punkten.

Die Herren kommen in der Gesamtwertung auf Platz 9 und konnten sich zum Vorjahr um über 300 Punkte auf 6057 Punkte steigern. Die beste Einzelleistung konnte hier Jens Mildner mit 435 Punkten ebenfalls über 50 Meter Freistil verbuchen. Mit 1334 Punkten holte er auch mit Abstand die meisten Punkte für die Mannschaft.

Wie immer in dieser Jahreszeit mussten kurzfristig noch einige krankheitsbedingte Ausfälle verkraftet werden. Insbesondere das Herrenteam bekam dies zu spüren, da kurzfristig jede Menge Strecken umbesetzt werden mussten.

Am Start für die 1. Damen:
Alicia Behrend, Finja Berker, Roksana Chwialkowska, Patricia Fierus, Lea Hegedüs, Daniela Pacht, Annika Rohmann, Sophie Schomber, Christine Vollmer und Elina Wenzel.
Am Start für die 2. Herren:
Lars Czogalla, Sascha Droste, Fabian Groß, Michael Köllner, Jens Mildner, Matthias Möhr, Meiko Schönekes, Lars Weiß



Frauen Männer
Platz Verein Punkte Platz Verein Punkte
1. TUS 08 Lintorf 8596 1. SV Neptun Krefeld 8688
2. ASV Einigkeit Süchteln 7967 2. SC Solingen 7948
3. SV Neuenhof 7817 3. Ohligser TV 7776
4. SG Mönchengladbach KK1 7361 4. TSV Schwarz-Weiß Radevormwald 7293
5. Leichlinger SV 2 7325 5. TV Rheindahlen 7284
6. TB Wülfrath 6536 6. SV Wuppertal Neuenhof 7141
7. Langenberger SV 6133 7. SG Bergisch Land 6322
8. SV Neptun Krefeld 5945 8. TUS 08 Lintorf 6078
9. Schwelmer SC 5679 9. TB Wülfrath 6057
10. TSV Gruiten 5166 10. Langenberger SV 5825
11. Leichlinger SV 3 4186 11. TSV Gruiten 4573
12. Leichlinger SV 2 4440
13. SG Mönchengladbach KK 1 4197
14. SG Mönchengladbach KK 2 3052

Seiten

Du hast Interesse bei uns im Verein zu schwimmen? Jetzt zum kostenlosen Schnuppertraining anmelden!